window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-1314708-6', 'auto'); ga('require', 'GTM-M2BXSQ5'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Fasspumpen-Set | Akku Fasspumpe B2 Battery für Säure
Lutz-Szivattyúk Kft. | Magyarország
A családi vállalkozás 1954 óta
lutz-szivattyuk@lutz.hu
+36 96 41 98 13
Akku Pumpenset - B2 Battery PP (Rotor)

Akku Pumpenset - B2 Battery PP (Rotor)

Tauchtiefe:

  • 0207-060
Für dünnflüssige Medien   z. B. Akkusäure, Ammoniakwasser, Fotoentwickler/-fixierer,...more
Product information "Akku Pumpenset - B2 Battery PP (Rotor)"

Tauchtiefe: 500 mm (dichtungslos)


Für dünnflüssige Medien 
z. B. Akkusäure, Ammoniakwasser, Fotoentwickler/-fixierer, Glykole, Phosphorsäure, Salzsäure und Wasserstoffperoxid.

Eigenschaften:

  • Mittlere bis große Abfüllmengen 
  • Extrem hohe Leistung bei geringem Gewicht
  • Höhere Viskosität bis max. 400 mPas
  • Höhere Drücke/Volumenströme
  • Höhere Dichte bis max. 1,6 kg/dm³
  • Höhere Akkulaufzeit
  • Automatische Abschaltung bei Überlast
  • Austauschbarer, leistungsstarker Akku mit Li-Ionen-Technik
  • Stufenlose Regelung für alle Anforderungen
  • Gutes Handling durch Komforttragegriff, kompakte Bauweise und geringem Gewicht
  • Verschleißfreier, geräuscharmer BLDC-Motor: Extrem hohe Leistung bei geringem Gewicht
  • Leichte Demontage durch Schnellverschluss

Vorteile:

  • BLDC Motor mit hohem Wirkungsgrad von bis zu 70%
  • Stufenlos regelbar
  • Modularer Aufbau
  • Geringes Gewicht
  • Hohe Akkulaufzeit
  • Hohe Lebensdauer
  • Geringe Lautstärke ≤ 70 dBA
  • Ausgereifter Schnellverschluss
  • Lieferbar in Polypropylen, Polyvinylidenfluorid und Edelstahl (1.4571)

 

Bestehend aus:
Motor B2 Battery, Pumpwerk PP 32-R DL in Polypropylen, 1,5 m PVC-Schlauch 3/4", Schlauchklemmen, Lutz-Zapfventil PP (Akku und Ladegerät nicht im Lieferumfang enthalten)

Technische Produktdaten
WERKSTOFFE ▼:
FÖRDERDATEN▼:
Sűrűség (kg / dm³-ig): 1,6
Viszkozitás (mPas-ig): 400
MOTORDATEN▼:
A meghajtó típusa: Akku
Teljesítmény (W): 260
Feszültség (V): 21,6
PUMPWERK▼:
Merülési hossz (mm): 500, 700, 1000
EIGENSCHAFTEN▼:

* Die max. Fördermenge ist ein ermittelter Wert mittels Prüfstand und gemessen mit Wasser bei einer Mediumstemperatur von ca. 20° C. Die Messung erfolgt am Druckstutzen der Pumpe, ohne Schlauch, Zapfpistole oder Durchflussmesser. Die im Einsatz erzielbare Fördermenge ist niedriger und hängt von der individuellen Anwendung, den Medieneigenschaften sowie der Konfiguration der Pumpe ab. Die max. Förderhöhe ist ebenso abhängig von Pumpenausführung, Motor und Medium. Die Viskositätswerte werden mit Öl ermittelt.

** Prüfaufbau: Medium Wasser / Diesel, Durchfluss in Vorzugsrichtung, Beruhigungsstrecke 0,2 m vor und nach dem Durchflusszähler

Fragen und Antworten mehr
Hier finden Sie die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
Motor PP mit Rotor Leistung 260 Watt (innenbelüftet) Spannung 21,6 V...
Motor PP mit Rotor
Leistung 260 Watt (innenbelüftet)
Spannung 21,6 V
Kapazität 4 Ah
Pumpwerk  
Benetzte Werkstoffe PP, PVDF, Hastelloy C, PTFE, ETFE
Dichtungen ohne
Gleitringdichtung ohne
Förderrad Rotor (für größere Fördermengen)
Fördermediumstemperatur -15 bis +50 °C
Schlauchanschluss G 1 AG
Tauchrohrduchmesser 32 mm
Tauchtiefe 500 mm
Gewicht 1,4 kg
   
Förderleistung  
Fördermenge max. 80 l/min. (22 l/min)
Förderhöhe max. 8 m WS
Viskosität max. 400 mPas
Dichte 1,6 kg/dm³


Hinweis:

Die angegebenen Werte sind Maximalwerte ermittelt mit Wasser bei 20° C, gemessen direkt am Druckstutzen. Viskosität ermittelt mit Öl. Durch den Einsatz einer Zapfpistole reduziert sich die Durchflussmenge auf ca. Werte (Angaben in der Klammer).