window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-1314708-6', 'auto'); ga('require', 'GTM-M2BXSQ5'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Lutz Pumpen | Einphasenmotor für IBC Pumpe B50
Lutz - Szivattyúk Magyarország Kft.
Családi vállalkozás 1954 óta
lutz-szivattyuk@lutz.hu
+36 96 41 98 13
Einphasenmotor für vertikale IBC Containerpumpe B50

Einphasenmotor

passend für das Pumpwerk B50

Leistung:

  • 0180-030
  • auf Anfrage
  • ist geeignet für die Containerentleerung
Beschreibung: Der Motor ist geeignet für den schnellen Transfer korrosiver, wässriger bis...more
Product information "Einphasenmotor"

Leistung: 0,55 kW
Hinweis: Das Anschlusskabel (5m) und der Schutzkontaktstecker werden mitgeliefert


Beschreibung:

Der Motor ist geeignet für den schnellen Transfer korrosiver, wässriger bis leicht viskoser Medien. Der Motor wurde so ausgeführt, dass ihm Säuredämpfe bzw. aggressive Atmosphären nichts anhaben können.

  • bietet höchste Chemiekalienbeständigkeit

Eigenschaften & Vorteile

  • Leicht und handlich
  • Laufruhig und langlebig
  • Schnelle Montage bzw. Demontage
  • Niedriger Verschleiß
Technische Produktdaten
▼ MOTORDATEN ▼
Feszültség (V): 230
Leistung (kW): 0,55 , 0,75
Frekvencia (Hz): 50
Védelem típusa: IP54
Drehzahl (1/min): 2700 , 2800
▼ EIGENSCHAFTEN ▼
Lieferumfang: Motor

* Die max. Fördermenge ist ein ermittelter Wert mittels Prüfstand und gemessen mit Wasser bei einer Mediumstemperatur von ca. 20° C. Die Messung erfolgt am Druckstutzen der Pumpe, ohne Schlauch, Zapfpistole oder Durchflussmesser. Die im Einsatz erzielbare Fördermenge ist niedriger und hängt von der individuellen Anwendung, den Medieneigenschaften sowie der Konfiguration der Pumpe ab. Die max. Förderhöhe ist ebenso abhängig von Pumpenausführung, Motor und Medium. Die Viskositätswerte werden mit Öl ermittelt.

** Prüfaufbau: Medium Wasser / Diesel, Durchfluss in Vorzugsrichtung, Beruhigungsstrecke 0,2 m vor und nach dem Durchflusszähler

Hier finden Sie alle Medien zum Artikel. mehr
Service & Support