window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-1314708-6', 'auto'); ga('require', 'GTM-M2BXSQ5'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Soziales Engagement von Lutz | Special Olympics Deutschland e.V.
Lutz-Szivattyúk Kft. | Magyarország

Soziales Engagement von Lutz: „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“

Am 3. Oktober 1991 wurde Special Olympics Deutschland e.V. als gemeinsame Initiative der großen deutschen Verbände, die sich um Menschen mit geistiger Behinderung und deren Sport bemühen, gegründet. Die Idee von Special Olympics im Land umzusetzen ist Aufgabe des jeweiligen Landesverbandes.

Die Lutz Pumpen GmbH unterstützt den Landesverband Baden-Württemberg seit Jahren und hält es dabei wie das berühmte Zitat von Erich Kästner „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“.

Sport verbindet, Sport hält fit und gesund, Sport fördert das Selbstvertrauen sowie das Selbstwertgefühl! Die vielen positiven Eigenschaften des Sporttreibens stehen auch im Mittelpunkt des Sportkonzepts von Special Olympics, das vor allem die individuelle Leistungsfähigkeit der Sportler berücksichtigt und ihnen die Möglichkeit gibt, unabhängig ihres Leistungslevels Sport zu treiben und an Wettbewerben teilzunehmen.

Mit der finanziellen Unterstützung bei der Schaffung von Trainings- und Wettkampf-möglichkeiten zur Förderung des einzelnen in seiner Persönlichkeit leistet Lutz als führender Hersteller von Pumpen und Systemlösungen seinen jährlichen Beitrag dazu.

Der Mensch als wichtigstes Kapital eines Unternehmens steht dabei im Mittelpunkt des Handelns bei der Firmengruppe Lutz. Die Verantwortung als Unternehmen spiegelt sich in der Unterstützung sozialer, kultureller, schulischer und sportlicher Projekte in der Region wider.

 „Seit Jahren unterstützen wir daher auch die Special Olympics Baden-Württemberg, da wir überzeugt sind, dass gerade Menschen mit Behinderung Unterstützung für neue Perspektiven und Orientierung sowie Motivation für eine sorgenfreiere Zukunft brauchen“, so Geschäftsführer Jürgen Lutz.