window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-1314708-6', 'auto'); ga('require', 'GTM-M2BXSQ5'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Tank, Container entleeren über Bodenablauf | IBC Pumpe mit EX-Schutz
Lutz-Szivattyúk Kft. | Magyarország
A családi vállalkozás 1954 óta
lutz-szivattyuk@lutz.hu
+36 96 41 98 13

Pumpwerk horizontale IBC Pumpe B200 in Niro

Ausführung:

  • 0151-400

Do you have questions?

  • Phone: +49 (0)9342 8 79-260
  • Email: info@lutz-pumpen.de
Diese äußerst kompakte IBC Pumpe ist eine interessante Alternative, wenn eine konventionelle...more
ohne PURE-Ausführung
mit FPM-Dichtung

Diese äußerst kompakte IBC Pumpe ist eine interessante Alternative, wenn eine konventionelle vertikale Fasspumpe nicht zum Einsatz kommen kann, z. B. bei IBC Containern die in Regalen gelagert werden.

In diesen Fällen ist der Zugang von oben nicht mehr möglich, aber es kann der Bodenablauf des IBC genutzt werden.
Dazu wird die horizontale Containerpumpe B200 direkt am Bodenauslauf des Containers angeschraubt.

Flüssigkeitsbeispiele:
Dünnflüssige Mineralölprodukte, Emulsionen, Lösemittel, wässrige Lösungen, Öl, Laugen und Säure, Pflanzenöle, Reinigungs-, Pflege- und Desinfektionsmittel

Eigenschaften:

  • Kreiselpumpe mit Axialrad in kompakter Bauweise
  • Direkter Anschluss am Bodenablauf des IBC Tank durch Standard-Überwurfverschraubung (S60 x 6)
  • Variables Antriebskonzept (verschiedene Universal- und Druckluft-Motoren)
  • Explosionsgeschützte Varianten für Anwendungen in Ex-Bereichen (Zone1 und 2), inklusive Rückschlagventil
  • Deutlich bessere hydraulische Leistung im Vergleich zu hydrostatischem Auslauf

Vorteile:

  • Geringer Platzbedarf
  • Leicht zerlegbar, zweiteilige Pumpe mit Clamp-Verbindungen nach DIN 32676
  • Kein Saugschlauch erforderlich, daher deutlich geringere Produktfreisetzung beim Abkuppeln
  • Betrieb gegen geschlossene Zapfventile (z.B. Kugelhahn, Zapfpistole) ist jederzeit möglich
  B200  Niro 41-R GLRD Werkstoffe: Edelstahl 1.4571, ETFE, PTFE Kohle,...
  B200 Niro 41-R GLRD
Werkstoffe:

Edelstahl 1.4571, ETFE, PTFE
Kohle, Keramik, FPM
Dichte: max. bis 1,4 kg/dm³
Fördermediums-
temperatur: 
max. bis 100 °C
Gewicht: ca. 1,5 kg
   
Förderleistung  
Fördermenge:* max. 225 l/min.
Förderhöhe:* max. 13 m WS
Viskosität:* max. 650 mPas

 * ermittelt mit Wasser bei 20 °C