window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-1314708-6', 'auto'); ga('require', 'GTM-M2BXSQ5'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); EX-geschützte Fasspumpe zur Restentleerung für Benzin, Lösungsmittel
Lutz-Szivattyúk Kft. | Magyarország
A családi vállalkozás 1954 óta
lutz-szivattyuk@lutz.hu
+36 96 41 98 13

Fasspumpe - Lösemittel (Restentleerung)

Tauchtiefe:

Motor:

  • 0205-505
Für leicht entzündbare Kohlenwasserstoffe z.B. Ethanol, Benzin, Butanol, Isopropanol,...more
Product information "Fasspumpe - Lösemittel (Restentleerung)"
mit Motor ME II 3 (Ex) mit Unterspannungsauslösung, Tauchtiefe: 1000 mm (mit Gleitringdichtung)
zur 200l-Fassentleerung geeignet
Unterspannungsauslösung verhindert unerwarteten Anlauf der Pumpe nach Netzausfall.
Beim Fördern gefährlicher Flüssigkeiten empfohlen.

Für leicht entzündbare Kohlenwasserstoffe
z.B. Ethanol, Benzin, Butanol, Isopropanol, Kerosin, Methanol, Petroleum, etc. 

Eigenschaften:

  • Optimierte Fassrestentleerung mit verbleibender Restmenge von ca. 0,1 Liter
  • Keine Fettfüllung im Pumpwerk
  • Mit radialem Förderrad = L (Laufrad) für größere Förderhöhen
  • Zugelassen nach ATEX Richtlinie 2014/34/EU, Kategorie 1/2

Vorteile:

  • Kein problematisches Nachkippen zum Ausbringen verbliebener Restmengen
  • Maximale Produknutzung bei reduzierten Fassreinigungs- und entsorgungskosten
  • Kein Leckagen bei Schräglage oder Umsetzen des Pumpwerkes
  • Keine Verunreinigung des Fördermediums durch Schmierstoffe

 

Fasspumpe bestehend aus:
Motor, Pumpwerk RE-Niro 41-L-GLRD, 2 m Potentialausgleichskabel

Fragen und Antworten mehr
Hier finden Sie die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
Werkstoffe RE-Niro mit Laufrad Gehäuse: Edelstahl (1.4571) Lager:...
Werkstoffe RE-Niro mit Laufrad
Gehäuse: Edelstahl (1.4571)
Lager: Edelkohle
Antriebswelle: Edelstahl (1.4571)
Förderrad: ETFE
Gleitringdichtung: Kohle, Keramik, PTFE, HC-4 (2.4610), Edelstahl (1.4571)
Tauchrohr-
durchmesser:
41 mm
Fördermediums-
temperatur:
max. 100 °C
Schlauchanschluss: G 1 1/4 AG
Tauchtiefe: 1000 mm
   
Förderleistung  
Fördermenge:* max. 77 l/min.
Förderhöhe:* max. 14 m WS
Viskosität:** max. 500 mPas
Dichte:*** max. 1,6 kg/dm³


* Die max. Fördermenge ist ein ermittelter Wert mittels Prüfstand und gemessen mit Wasser bei einer Mediumstemparatur von ca. 20°C. Die Messung erfolgt am Druckstutzen der Pumpe, ohne Schlauch, Zapfpistole oder Durchflussmesser. Die im Einsatz erzielbare Fördermenge ist niedriger und hängt von der individuellen Anwendung, den Medieneigenschaften sowie der Konfiguration der Pumpe ab. Die max. Förderhöhe ist ebenso abhängig von Pumpenausführung, Motor und Medium. 
** ermittelt mit Öl
*** ermittelt mit 3 m Schlauch 3/4" und geöffneter Zapfpistole 3/4"