window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-1314708-6', 'auto'); ga('require', 'GTM-M2BXSQ5'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Druckluft-Membranpumpe | Membranpumpe für ätzende Chemikalien
Lutz-Szivattyúk Kft. | Magyarország
A családi vállalkozás 1954 óta
lutz-szivattyuk@lutz.hu
+36 96 41 98 13
Doppelmembranpumpe DMP 1"

Doppelmembranpumpe DMP 1"

für ätzende Lösungen und Chemikalien

Werkstoff:

Werkstoffe: Membranen, Ventilkugeln, Dichtungen:

  • 5702+020
  • auf Anfrage
  • Die PTFE - Modelle haben eine geringere Saughöhe und sind nicht geeignet für Flüssigkeiten mit einem hohen Feststoffanteil
Beschreibung: Die Druckluft Membranpumpe ist geeignet für neutrale und aggressive...more
Product information "Doppelmembranpumpe DMP 1""

Werkstoff: Polypropylen (PP)
Werkstoff der Membrane / Ventilkugeln / Dichtungen: PTFE / PTFE / PTFE
Hinweis: Die Pumpentypen DMP 1" PPT PP/PTFE und DMP 1" KNT PVDF/PTFE sind auch in der Pure-Ausführung lieferbar. Die Pumpen werden insbesondere in der Lebensmittel- und Kosmetikindustrie sowie Pharmazie eingesetzt.

Ausführung Pure:

Pumpentyp WerkstoffeBestell-Nr.
  Membrane Ventile Dichtungen  
Mehrpreis DMP 1" PPT PP/PTFE PURE PTFE PTFE PTFE 5000-641

*Bitte Bestell-Nr. Basispumpe + Bestell-Nr. PURE-Mehrpreis wählen


Beschreibung:

Die Druckluft Membranpumpe ist geeignet für neutrale und aggressive Medien. Perfekt für den Umlauf und die Zuführung von äzenden Lösungen und Chemikalien.

  • Typische Anwendungen: Transfer aus Fässern und Behältern, Umfüllen von ätzenden Lösungen und Chemikalien
  • Optional mit Max-Pass™-Ventil für höhere Viskositäten lieferbar
  • Ölfrei verwendbar

Eigenschaften & Vorteile

  • Luftführende Komponenten aus korrosionsfestem Kunststoff
  • Keine Schmierstoffe und damit keine Verunreinigung des Fördermediums durch Schmierstoffe
  • Absolut Trockenlaufsicher
  • Selbstansaugend (auch in trockenem Zustand)
  • Keine Verunreinigungen des Umfeldes oder des Produktes durch Ölnebel

 

Technische Produktdaten
▼ WERKSTOFFE ▼
Ház (anyag): PP (polipropilén), PVDF (polivinilidén-fluorid)
Tömítések (anyag): PTFE (polivinilidén-fluorid), NBR (nitril-butadién-kaucsuk), FPM (fluortartalmú gumi), EPDM (etilén-propilén-dién monomer)
Szelepülés (anyag): PP (polipropilén), PVDF (polivinilidén-fluorid)
Szelepgömb (anyag): FPM (fluortartalmú gumi), PTFE (Polyvinylidenfluorid), NBR (Nitril-butadién-kaucsuk), EPDM (etilén-propilén-dién-monomer), TPV (NBR-PP) = NBR/PP-Compound, TPV (EPDM-PP) = EPDM/PP-Compound
Membrán (anyag): FPM (fluortartalmú gumi), PTFE (polivinilidén-fluorid), TPV (NBR-PP) = NBR/PP-Compound, TPV (EPDM-PP) = EPDM/PP-Compound
▼ FÖRDERDATEN ▼
Áramlási sebesség (l / perc-ig): 156
A közeg hőmérséklete (° C-ig): 66, 93
Üzemi nyomás barban: 8,2
Viszkozitás (mPas-ig): 6.000
Szilárd anyagok kezelése (max ø mm): 6,4, 19
Szívóemelés száraz (m): 3, 4,5, 5,5
▼ MOTORDATEN ▼
Üzemi nyomás barban: 8,2
▼ PUMPWERK / DURCHFLUSSMESSER / MEMBRANPUMPE ▼
Lufteinlass (Zoll) innen: 1/4"
Luftauslass (Zoll) innen: 3/4"
▼ EIGENSCHAFTEN ▼
Típus: DMP 1" PPB PP/TPV (NBR-PP), DMP 1" PPT PP/PTFE, DMP 1" PPE PP/TPV (EPDM-PP), DMP 1" KNT PVDF/PTFE, DMP 1" KNV PVDF/FPM, DMP 1" PPB PP/TPV (NBR-PP) (mit Max-Pass™), DMP 1" PPE PP/TPV (EPDM-PP) (mit Max-Pass™), DMP 1" PPV PP/FPM, DMP 1" PPV PP/FPM (mit Max-Pass™), DMP 1" KNV PVDF/FPM (mit Max-Pass™)
Tanúsítvány: Atex jóváhagyás
Végrehajtás: Csavarozott változat, Max-Pass™-Ventiltechnik

* Die max. Fördermenge ist ein ermittelter Wert mittels Prüfstand und gemessen mit Wasser bei einer Mediumstemperatur von ca. 20° C. Die Messung erfolgt am Druckstutzen der Pumpe, ohne Schlauch, Zapfpistole oder Durchflussmesser. Die im Einsatz erzielbare Fördermenge ist niedriger und hängt von der individuellen Anwendung, den Medieneigenschaften sowie der Konfiguration der Pumpe ab. Die max. Förderhöhe ist ebenso abhängig von Pumpenausführung, Motor und Medium. Die Viskositätswerte werden mit Öl ermittelt.

** Prüfaufbau: Medium Wasser / Diesel, Durchfluss in Vorzugsrichtung, Beruhigungsstrecke 0,2 m vor und nach dem Durchflusszähler

Hier finden Sie alle Medien zum Artikel. mehr
Titel Beschreibung Dateiname Dateigröße Datum Aktion
Titel:
Doppelmembranpumpe - Alle Modelle
Beschreibung:
Betriebsanleitung (deutsch)
Dateiname:
5999-800_Double_diaphragm_pumps_de.pdf
Dateigröße:
0 kB
Datum:
2020. 09. 16. 10:40
Aktion:
Titel:
Double Diaphragm Pumps - All models
Beschreibung:
Operating Manuals (english)
Dateiname:
5999-801_Double_diaphragm_pump_en.pdf
Dateigröße:
0 kB
Datum:
2020. 09. 17. 12:01
Aktion:
Titel:
Dubbelmembraanpompen - Alle modellen
Beschreibung:
Operating Manuals (nederlands)
Dateiname:
5999-802_Double_diaphragm_pump_nl.pdf
Dateigröße:
0 kB
Datum:
2020. 09. 18. 7:59
Aktion:
Fragen und Antworten mehr
Hier finden Sie die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.