window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-1314708-6', 'auto'); ga('require', 'GTM-M2BXSQ5'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Pumpenset konzentrierte Säuren und Laugen für Hobbocks | Hordószivattyú szettek | Hordószivattyúk és tartályszivattyúk | Termékek | Lutz - Ungarn
Lutz-Szivattyúk Kft. | Magyarország
A családi vállalkozás 1954 óta
lutz-szivattyuk@lutz.hu
+36 96 41 98 13
Pumpenset konzentrierte Säuren und Laugen für Hobbocks

Pumpenset konzentrierte Säuren und Laugen für Hobbocks

  • 0205-200-1
Für konzentrierte Säuren und Laugen z.B. Chlorsäure, Chromsäure, Schwefelsäure, Salpetersäure,...more
Product information "Pumpenset konzentrierte Säuren und Laugen für Hobbocks"
mit Motor B 55-T-5 (120 V), Tauchtiefe: 700 mm (dichtungslos)
zur Hobbockentleerung geeignet
bedingt trockenlaufsicher

Für konzentrierte Säuren und Laugen
z.B. Chlorsäure, Chromsäure, Schwefelsäure, Salpetersäure, Flusssäure, Natriumhypochlorit, etc.

Eigenschaften:

  • Keine Fettfüllung im Pumpwerk
  • Optimierte Fassentleerung
  • Modularer, servicefreundlicher Aufbau
  • Mit radialem Förderrad = L (Laufrad) für größere Förderhöhen

Vorteile:

  • Keine Verunreinigung des Fördermediums durch Schmierstoffe
  • Universell beständige PTFE-Wellenlagerung
  • Wartung ohne Spezialwerkzeuge
  • Dichtmodule der dichtungslosen Pumpe austauschbar.

Pumpenset bestehend aus:
Motor ohne Unterspannungsauslösung, Pumpwerk PVDF 41-L-DL in Polyvinylidenfluorid, 2 m Spezialchemieschlauch 3/4" und Schlauchanschlüsse, Zapfpistole PVDF mit drehbarem Anschluss, Schlauchklemmen, Fassadapter PP.

 

Hier finden Sie alle Medien zum Artikel. mehr
Fragen und Antworten mehr
Hier finden Sie die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.