window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-1314708-6', 'auto'); ga('require', 'GTM-M2BXSQ5'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Mineralölschlauch | Duplamembrán szivattyúk | Tartozékok és pótalkatrészek listáját | Termékek | Lutz - Ungarn
PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Lutz - Szivattyúk Magyarország Kft.
Családi vállalkozás 1954 óta
lutz-szivattyuk@lutz.hu
+36 96 41 98 13
Mineralölschlauch

Mineralölschlauch

für Öle wie Diesel, Maschinenöle und Heizöle

Nennweite:

Preis anfragen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
  • 0374-462
  • auf Anfrage
  • für brennbare und leicht entzündliche Flüssigkeiten (z.B. Ethanol, Benzin) oder bei explosionsgefährdeter Umgebung geeignet
Beschreibung: Der Schlauch ist für Mineralölprodukte aller Art und Super bis zu 50%...more
Product information "Mineralölschlauch"

Nennweite: DN 25 (1")
Werkstoffe: Innengummi NBR und Außengummi NBR
Hinweis: Elektrisch leitfähig: Typ Ω-CL (<106 Ohm zwischen den Armaturen) nach TRbF 50 Anhang B (TRbF 131/2).


Beschreibung:

Der Schlauch ist für Mineralölprodukte aller Art und Super bis zu 50% Aromaten und Methanolgehalt geeignet. Der Innengummi besteht aus dem Werkstoff NBR und der Außengummi entweder aus CR (Chloroprene) oder NBR. Der Schlauch ist elektrisch leitfähig, sodass er auch in explosionsgefährdeter Umgebung eingesetzt werden kann.

  • Nennweite: DN 13 / DN 19 / DN 25 / DN 32 / DN 38 / DN 50

Eigenschaften & Vorteile

  • Betriebsdruck bis max. 16 bar
  • Farbliche Kennzeichnung: “Gelb”
Technische Produktdaten
▼ FÖRDERDATEN ▼
A közeg hőmérséklete (° C-ig): 65 , 90
▼ EIGENSCHAFTEN ▼
Robbanásvédelem: robbanásbiztos

* Die max. Fördermenge ist ein ermittelter Wert mittels Prüfstand und gemessen mit Wasser bei einer Mediumstemperatur von ca. 20° C. Die Messung erfolgt am Druckstutzen der Pumpe, ohne Schlauch, Zapfpistole oder Durchflussmesser. Die im Einsatz erzielbare Fördermenge ist niedriger und hängt von der individuellen Anwendung, den Medieneigenschaften sowie der Konfiguration der Pumpe ab. Die max. Förderhöhe ist ebenso abhängig von Pumpenausführung, Motor und Medium. Die Viskositätswerte werden mit Öl ermittelt.

** Prüfaufbau: Medium Wasser / Diesel, Durchfluss in Vorzugsrichtung, Beruhigungsstrecke 0,2 m vor und nach dem Durchflusszähler

Ex-Schutz
DN 25 (1")
max. 16 bar
Universal-Chemieschlauch Universal-Chemieschlauch
für Chemiekalien, Nahrungsmittel und Hygieneprodukte
Ex-Schutz
DN 25 (1")
max. 16 bar
Spezial-Chemieschlauch PTFE Spezial-Chemieschlauch PTFE
für gebräuchliche und hochreine Medien
Service & Support